Molina Aterno AQ (€ 29.000) - Cod ZNU014

Panoramahaus im Zentrum des Dorfes.

Das Haus liegt direkt im Zentrum des Dorfes in hügeliger Lage mit einem weiten Panorama auf das Aterno-Tal und den Monte Sirente. Es kann sowohl von oben als auch von unten im Dorf erreicht werden und verfügt über Parkplätze in der Nähe.

Es wurde strukturell renoviert und hat neue Böden und Dach. Auf drei Seiten frei und auf 4 Etagen gegliedert, hat es Zugang zu verschiedenen Ebenen:

  • Im Keller führen zwei Stein- und Ziegelportale von der Gasse in prächtige große Keller (verbindbar), die direkt in den Felsen gehauen und einst als Lagerhäuser und Ställe genutzt wurden.

  • Das Erdgeschoss hat ein einfaches schönes Eingangsportal an der Stadtstraße und ist in zwei Räume unterteilt, von denen einer mit steinverzierten Fenstern gewölbt ist; Veranlagung für Innentreppe zum Obergeschoss.

  • Der erste Stock ist auch über ein schönes Steinportal in einem kleinen privaten Innenhof zugänglich. Es gibt zwei Zimmer mit Edelsteinfenstern mit Blick auf die umliegenden Dächer und das Tal. Für den Zugang zum oberen Fach ist ein interner Anschluss vorgesehen.

  • Bewohnbarer und großer Dachboden mit Panoramafenstern in Richtung Borgo und Monte Sirente. Bewertung der Möglichkeit, eine Terrasse zu bauen.

Es ist notwendig, das Badezimmer, die Innentreppe, die Böden und die Systeme (hydro-thermoelektrisch) mit einfachen Verbindungen zu den Netzen zu bauen. Energieklasse G, IPE> 1800 kWh / m2 pro Jahr (vorläufige Indizes, derzeit nicht bewertbar)

Molina Aterno ist eine Gemeinde mit 430 Einwohnern. bei 512 m. Ein Teil der Berggemeinde Sirentina am rechten Ufer des Flusses Aterno in der herrlichen Landschaft des Subequana-Tals. Im Dorf einige Bars, Geschäfte und ausgestattete Grünflächen vorhanden; Zahlreiche Ausflüge in die umliegenden Berge und in die umliegenden Dörfer des Regionalparks Velino-Sirente sind möglich. Jedes Jahr im August wird das "Festival der Frösche und Knödel" organisiert. Wertvolle Denkmäler sind die Kirche SM degli Angeli (XII Jahrhundert), San Nicola mit einem kostbaren Glockenturm aus dem 17. Jahrhundert und der Baronialpalast auf dem großen zentralen Platz. Mehrere tägliche Verbindungen mit Bussen und Bahnen (Linie Sulmona L'Aquila) ermöglichen es Ihnen, die Städte der internen Abruzzen und von diesen Pescara mit dem Flughafen und der Adria (60 ') und Rom (90') zu erreichen. Die Autobahn A25 (Pratola Peligna) ist etwa 20 Minuten entfernt.

 

 

157 IMG_4773.JPG
192 IMG_1304.JPG
195 IMG_1307.JPG
198b IMG_4770.JPG
198a IMG_4769.JPG
193 IMG_1305.JPG
198c1 IMG_4771.JPG
203 IMG_1363.JPG
200a IMG_4772.JPG
166 IMG_1300.JPG
168 IMG_1301.JPG
173 IMG_3232.JPG
187g IMG_5580.JPG
205 IMG_1754.JPG

 © 2023 by Johnston&Brandon. Proudly created by Wix.com

Copyrights