top of page

Ofena AQ: 150.000 € (Code 0817)

Anwesen mit zu restaurierendem Landhaus mit Blick auf das Tal mit ausgedehnten Olivenhainen.

Landimmobilie  mit großem Haus (400 m2) auf vier Ebenen, das restauriert werden muss, in herrlicher, ruhiger Panoramalage mit Blick auf das darunter liegende Tal. Das Grundstück ist größtenteils eingezäunt und umfasst auch mehrere Nebengebäude (Gebäude mit darüberliegender Terrasse, Garage) auf einem ca. 60.000 m2 leicht abfallenden Grundstück mit 300 Olivenbäumen und 20 Mandelbäumen, die wieder ertragreich erschlossen werden sollen.  Der Zugang erfolgt durch zwei Tore und interne Straßen führen Sie zu den Olivenhainen, dem Haus oder dem Talabschnitt mit dem großen Gebäude/Lagerhaus. Der etwa 120 Quadratmeter große Schuppen liegt direkt am Haus und ist mit einer Schiebetür aus Metall und mehreren Fenstern ausgestattet; Das Flachdach dient als weitläufige Terrasse, von der aus Sie ein spektakuläres Panorama genießen können.  

Das Haus ist in vier Etagen unterteilt:

Das Untergeschoss verfügt über einen direkten Zugang vom Garten aus und ist über eine kleine Innentreppe mit dem ersten Stock verbunden. Es gibt eine Wohnküche mit einem schönen Kamin, ein Wohnzimmer, ein Schlafzimmer und ein Badezimmer; Alle Fenster öffnen sich zur Terrasse.  Das Erdgeschoss verfügt über die Haupttür an der Fassade, die zu einer großen Steintreppe führt, die in das Obergeschoss führt, und eine große Tür mit mehreren Zugängen zu einem Lagerhaus und einem Keller mit gewölbten Decken, rückseitiger Öffnung und direkten internen Verbindungen zu den anderen Ebenen des Hauses. Die weitläufige erste Etage verfügt über drei Schlafzimmer, ein Wohnzimmer, zwei Badezimmer und eine große Wohnküche mit einem weiteren Kamin. Von der Küche aus gelangt man auf eine hintere Terrasse oder in einen Flur mit einer weiteren Innentreppe zum Obergeschoss. An allen Seiten befinden sich zahlreiche Panoramafenster. Das unvollendete Dachgeschoss im zweiten Stock verfügt über ein Dach mit freiliegenden Holzbalken und einen zentralen Korridor, der drei weitere Räume und zwei Badezimmer mit Fenstern und Oberlichtern verbindet.

Die Wasser-/Thermo-/Elektroanlagen sind vorbereitet und müssen fertiggestellt werden, die Fußböden sind größtenteils zu verlegen, die Innen- und Außenanlagen sind zu erneuern. Das Dach erfordert das Einbringen von Isolierung und Isoliermantel. In einem Seitenraum zwischen Haus und Schuppen wurde außerdem eine große unterirdische Betonzisterne zum Sammeln von Regenwasser mit verschiedenen Zugängen gebaut.

Im Verkaufspreis sind alle vorhandenen Materialien und Geräte enthalten.

Energieklasse derzeit nicht global bewertbar.

 

Ofena ist eine Gemeinde mit etwas mehr als 500 Einwohnern. auf 531 m. ü.d.M. in der Provinz dell'Aquila in den Abruzzen, in einer beherrschenden Stellung über dem Tirino-Flusstal. Ein Teil seines Territoriums liegt im Nationalpark Gran Sasso, nicht weit von Campo Imperatore und den Skigebieten entfernt. Das alte Dorf ist ein mittelalterliches befestigtes Dorf mit den charakteristischen hohen Häusern, die zu Verteidigungszwecken nebeneinander stehen. Es gibt einige alte Kirchen und Klöster von Interesse. Im Dorf gibt es einige Geschäfte, Restaurants und wichtige Dienstleistungen. Busverbindungen zu umliegenden Zentren; Autobahnen und Bahnhöfe ca. 20 Minuten entfernt. Die Stadt L'Aquila ist eine halbe Autostunde entfernt, Pescara mit dem Flughafen und den Stränden der Adria 60 Minuten und Rom 90 Minuten entfernt.

Ofena AQ
1a IMG_5048.JPG
2  IMG_5031.JPG
3 IMG_5042.JPG
4 IMG_5045.JPG
6 IMG_5046.JPG
7 IMG_5044.JPG
8 IMG_20181024_095342.jpg
9c IMG_20181024_095416.jpg
10 IMG_5037.JPG
11 IMG_5036.JPG
14 IMG_5021.JPG
15 IMG_5030.JPG
16 IMG_5027.JPG
17 IMG_5024.JPG
21 IMG_5019.JPG
22 IMG_5043.JPG
23 IMG_5065.JPG
25 IMG_5039.JPG
27 IMG_5061.JPG
28 IMG_5059.JPG
29 IMG_5063.JPG
30 IMG_5018a.JPG
31 IMG_5068.JPG
32 Casa (Ofena) 1.jpg
bottom of page